Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder in Bayern e.V.

Willkommen beim VLM Bayern e.V.

Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder in Bayern

vlf/VLM Bayern im Meinungsaustausch mit Bildungsverantwortlichen (24. Februar 2015)

Landwirtschaftliche Bildung gut aufgestellt
Auf Initiative des Referats für Bildung und Schulwesen in der Agrarwirtschaft und im Gartenbau (StMELF, Referat A4) und des VLM Bayern fand am 24. Februar ein Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen den Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse für Landwirtschaft, den Vorsitzenden des Berufsbildungsausschusses (BBiA) und den Vertretern des VLM Bayern sowie des Staatsministeriums im Landwirtschaftsamt Ingolstadt statt. Weiter...

Meisterpreis-Verleihung Landwirtschaft und Verleihung der Hans Eisenmann-Urkunde in Ingolstadt am 1. Dezember 2014

Im Rahmen der Meisterpreis-Verleihung der Bayerischen Staatsregierung überreichte der Vorsitzende des VLM, Harald Schäfer am 1.12.2014 die Dr. Hans Eisenmann-Urkunde an Josef Berger aus Rottal-Inn. Seit 2002 wird die Hans Eisenmann-Urkunde des VLM, mit der die Leistung des besten Meister bzw. der besten Meisterin besonders gewürdigt werden soll, im Rahmen der Meisterpreisverleihung verliehen. Den Meisterpreis erhalten jedes Jahr die besten Meisterinnen und Meister Ihres Jahrgangs. 152 von über 700 Meisterinnen und Meister aus verschiedenen Agrarberufen kamen in den Festsaal des Theaters Ingolstadt, um Ihre besondere Ehrung entgegen zu nehmen. Weiter...

Dr. Hans Eisenmann-Medaille an Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner

Der Verband der landwirtschaftlichen Meister und Ausbilder in Bayern (VLM) hat zusammen mit dem vlf im Rahmen seiner diesjährigen Landesversammlung in Bad Kissingen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner mit der Dr. Hans Eisenmann-Medaille ausgezeichnet. Seit 2002 ehrt der VLM Personen mit der Dr. Hans Eisenmann-Medaille, die sich um die Entwicklung des ländlichen Raums, dabei besonders um die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Menschen dort verdient machen. Weiter...

Meisterfeier Hauswirtschaft, Ansbach 17. Oktober 2014

Auf der diesjährigen Meisterfeier Hauswirtschaft am 17.10.2014 im Tagungszentrum Onoldia in Ansbach überreichte Staatsminister Helmut Brunner 99 Meisterinnen und einem Meister der Hauswirtschaft die Meisterbriefe. Anschließend wurden die 38 besten Prüfungsteilnehmerinnen aller hauswirtschaftlichen Fortbildungsberufe mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Dagmar Hartleb, stellvertretende Landesvorsitzende des Verbandes landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder (VLM), überreichte an die drei besten Meisterinnen für Hauswirtschaft 2014 die Dr. Hans Eisenmann-Urkunde. Seit 2002 wird die Hans Eisenmann-Urkunde des VLM, mit der die Leistung der besten Meisterinnen besonders gewürdigt werden soll, im Rahmen der Meisterpreisverleihung verliehen. Weiter...

Warnwestenpflicht ab 1. Juli 2014 auch für Schlepperfahrer

Pressemitteilungen der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
Seit dem 1. Juli 2014 brauchen alle in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge bis auf wenige Ausnahmen mindestens eine Warnweste. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) weist darauf hin, dass die se sinnvolle Regelung auch für Fahrten mit dem Schlepper gilt. Weiter...

Geänderte Meisterprüfungsverordnung für die Agrarberufe

Am 28. Mai 2014 ist die "Zweite Verordnung zur Änderung von Vorschriften über die Berufsbildung in der Landwirtschaft" in Kraft getreten. Diese ändert die Bestimmungen für die Meisterprüfung der landwirtschaftlichen Ausbildungsberufe. Weiter...